Zurück zu allen Blog-Artikeln

4 Kombucha Rezepte I Zutaten, Anleitung & Tipps

Veröffentlicht am:
Autor:

4 alkoholfreie Cocktail Kombucha Rezepte 


30.04.2021 | Miriam 

Kombucha an sich ist bereits, wie du bestimmt weißt, ein sehr leckeres Getränk.

Doch du kannst deinen Kombucha auch abwechslungsreich, durch verschiedene Rezepturen kombinieren und so eine leckere Vielfalt in dein Glas bringen!

Dafür gibt es unzählige Möglichkeiten. Wir möchten dir hier vier Kombucha Rezepte vorstellen, mit denen du, mit vor allem natürlichen Zutaten, wie z.B. Zitronen, Grapefruits oder Himbeeren, ein neues Geschmackserlebnis schaffen kannst und dir leckere alkoholfreie Cocktails mixen kannst.

Du möchtest zum Feierabend etwas leckeres trinken, dabei aber auf Alkohol verzichten und Soft Drinks den ganzen Abend über sind dir aber einfach zu ungesund? Gar kein Problem, denn ein gutes Getränk am Abend geht definitiv auch ohne Alkohol!

Oder du möchtest die kommenden Sommerabende entspannt ausklingen lassen und dabei etwas erfrischendes zum Genießen?

Genau für solche Situationen, sind die folgenden, coolen Cocktails ohne Alkohol, die du mit wenig Aufwand und mit relativ simplen Zutaten herstellen kannst, gedacht.

Hinweis: Die folgenden vier Kombucha Rezepte sind für die Verwendung von bereits fertigem Kombucha gedacht und nicht anwendbar während des Herstellungsprozesses (bei der Fermentation)

Außerdem findest du alle unsere hier vorgestellten Kombucha Rezepte, auch auf TikTok -schaue doch sehr gerne mal vorbei! Dort findest du nicht nur verschiedene Rezepte, sondern kannst auch einiges rund um die Themen Kombucha, Fermentation, Darmgesundheit und dein Bauchgefühl lernen.

Viel Spaß beim Probieren der Kombucha Rezepte!


Kombucha Rezept Nr. 1 - Der Pink Drink

Der sogenannte "Pink Drink" ist ein absolutes Trendgetränk auf TikTok und sieht nicht nur total cool aus, sondern schmeckt einfach nach purem Sommer. In der Standardversion wird dabei Hibiskusblütentee verwendet, wir machen das Ganze aber mit unserem Kombucha in der Geschmacksrichtung Hibiskus/Rosa Pfeffer. So lecker! Und so kannst du ihn dir selber herstellen:

Was du für dieses Rezept benötigst

- 4-5 Eiswürfel

- ein paar gefrorene Himbeeren

- ein Schuss Holunderblütensirup

- Kombucha in der Geschmacksrichtung Hibiskus/Rosa Pfeffer

- Kokosmilch


Kombucha Rezept

Anleitung für dieses Kombucha Rezept

1. Fülle dein Glas zum Viertel voll mit den Eiswürfeln und den gefrorenen Himbeeren

2. Füge dann einen kleinen Schuss Holunderblütensirup hinzu

3. Fülle das Glas dreiviertel voll mit unserem Kombucha in der Geschmacksrichtung Hibiskus/Rosa Pfeffer

4. Gieße die Kokosmilch hinzu

Umrühren und fertig!



Grapefruit Mocktail

Dieser erfrischende Grapefruit Mocktail (Mocktail = alkoholfreier Cocktail) ist perfekt geeignet für die kommenden Sommertage und jede Situation, bei der du gerne auf Alkohol verzichten möchtest. 

Was du für dieses Kombucha Rezept benötigst:

- 4-5 Eiswürfel

- 100ml Grapefruitsaft

- 4cl Kombucha Original

- 3cl Sprudelwasser

- 1 Teelöffel Limettensaft

- 1 Thymianzweig,

- 1 Stück Grapefruit

Kombucha Rezept 2

Anleitung: 

1. Wenn du Lust hast auf einen Zuckerrand, dann feuchte den Rand deines Glases vorher etwas an und dippe ihn in etwas Zucker, wie oben auf dem Bild

2. Fülle dann dein Glas zum Viertel voll mit den Eiswürfeln

3. Gieße die 100ml Grapefruitsaft hinzu

4. Dazu kommen noch 4cl Kombucha original, 3cl Sprudelwasser und 1 Teelöffel Limettensaft

5. Das Ganze verrühren und für die Optik noch einen Thymianzweig und ein Stück Grapefruit auf den Rand des Glases setzen und genießen!


Kombucha Rezept Nr. 2 - Infused RHO Kombucha Ingwer-Limette

Eine sehr einfache Variante, mal eine etwas andere Geschmacksnote in unseren Kombucha zu bringen. Je nachdem, auf welche Zitrusfrucht du am meisten Lust hast, kannst du diese einfach hinzugeben. Wir haben sowohl Grapefruit- als auch Orangen- und Limettenscheiben genommen und fanden diese Kombination maximal erfrischend.

So wenig Aufwand, dafür eine umso größere Erfrischung.


Was du für dieses Kombucha-Rezept benötigst:

- Grapefruit

- Orange

- Limette

- Kombucha in der Geschmacksrichtung Ingwer/Limette

Kombucha Rezept 3

Anleitung für dieses Kombucha Rezept

1. Fülle die Grapefruit-, Orangen- und/oder Limettenscheiben in deine Karaffe

2. Fülle die Karaffe mit unserem Kombucha in der Geschmacksrichtung Ingwer/Limette auf und genießen!


Kombucha Rezept Nr. 2 - Der Signature Ingwer/Limette Cocktail


Für dieses Kombucha-Rezept wird ein alkoholfreier Gin benötigt. Alkoholfreier Gin? Ja, du hast richtig gelesen! Und zwar gibt es da den Siegfried Wonderleaf Gin.

Also streng genommen ist dieser kein Gin (denn Gin muss per Gesetz mindestens 37,5% Vol Alkohol haben), doch der Siegfried Wonderleaf bringt die Aromen der Botanicals von Gin in alkoholfreier Version in deinen Cocktail und das ganz ohne Zucker oder Süßungsmittel und vegan.


Was du für dieses Kombucha-Rezept benötigst:

- 5cl Siegfriedgin

- 3cl frisch gepresster Zitronensaft

- 200ml Ingwer/Limetten Kombucha

- 1 Zweig Thymian


Kombucha Rezept 4

Anleitung für dieses Kombucha Rezept

1. Fülle dein Glas mit den Eiswürfeln
2. Gieße die 5cl des alkoholfreien Siegfriedgins hinzu
3. Gebe die 3cl des frisch gepressten Zitronensafts und 200ml unseres Kombuchas in der Geschmackssorte Ingwer/Limette hinzu
4. Tue den Thymianzweig ins Glas, rühre das Ganze gut um und fertig ist er zum Genießen!


Wenn du eines dieser Kombucha Rezepte ausprobiert hast, dann sende uns doch gerne ein Bild und deine persönliche Bewertung zu, denn deine Meinung ist uns wichtig!


Viel Spaß beim Probieren, Cheers!

30.04.2021

RHO Kombuchas Angestellte und Blogverfasserin Miriam


Von Miriam

Teile diesen Artikel


Passende Produkte

Autor

produkte in diesem artikel

Entdecke

Keine Produkte gefunden...
weiterlesen
Zu allen Artikeln
4 Dinge, die du diesen Frühling fasten kannst

4 Dinge, die du diesen Frühling fasten kannst

Bei Fasten denkst du bestimmt daran, dass du auf Essen verzichten muss. Das ist in manchen Kulturen und Religionen eine Tradition und auch aus gesundheitlichen Gründen praktizieren es viele Menschen. Allerdings kannst du auch andere Dinge fasten, um dich selbst herauszufordern und dir selbst etwas Gutes zu tun. Wir zeigen dir hier vier Ideen, wie du auf verschiedene Arten fasten kannst.

Intuitives Essen – Eine Anleitung für ein gutes Körpergefühl

Intuitives Essen – Eine Anleitung für ein gutes Körpergefühl

Hast du schon einmal vom „Intuitiven Essen“ gehört? In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit genau diesem Thema und liefern dir ein paar Tipps, wie du dich beim Essen besser mit deinen Körpersignalen verbinden kannst. Was bedeutet Intuitives Essen? Intuitives Essen lässt sich ganz einfach beschreiben: Es ist eine Herangehensweise für einen Lebensstil, der frei von Diäten ist. Hier gibt es keine Limitierungen, denn es fallen grundsätzlich alle ernährungsbezogenen Dogmen und Zwänge weg. Die Idee dahinter ist, dass man mehr zu seinen körperlichen Appetit- und Hungersignalen zurückfindet, ausreichend isst und sich von Diäten freimacht. Und wie funktioniert das Ganze?

x